Bild: RWE Power AG - Zweckverband Naturpark Rheinland
Rhein-Erft Tourismus e.V.
Rhein-Erft Tourismus e.V.
  • Aktiv & Erlebenswert
  • Sehenswertes & Kulturelles
  • Übernachten & Speisen
  • Service & Buchen
  • Tagungs- & Eventlocations
  • Veranstaltungen & Führungen

Naturpark Rheinland

Westlich von Köln und Bonn liegt der Naturpark Rheinland, zu dem auch ein Großteil des Rhein-Erft Kreises gehört. Auf über 1.000 km² finden Sie eine einzigartige landschaftliche Vielfalt. Wälder, Flüsse, Seen und hügelige Vulkane wechseln sich ab mit ebener Agrarlandschaft und kleinen idyllischen Dörfern. Besuchen Sie das neue Naturparkzentrum Gymnicher Mühle und erfahren Sie alles über die Erft. Machen Sie sich auf den Weg zu einer Wanderung um die zahlreichen Seen der Ville. Gut ausgeschilderte Naturparkrouten und ein Wegeleitsystem für Wanderer weisen Ihnen den Weg.
Egal ob Radfahrer, Wanderer, Jogger, Skater oder Wassersportler, der Naturpark Rheinland bietet allen Besuchern beste Bedingungen.

RegioGrün

RegioGrün ist ein Projekt zur Grün- und Freiflächensicherung in der Großstadtregion Köln/Bonn. Es ist als interkommunales Projekt der Regionale 2010 mit vielen Projektpartnern entstanden. Die Grundidee des Konzeptes RegioGrün ist die Schaffung eines dritten Grüngürtels, in Anknüpfung an die Ideen und Umsetzungen von Konrad Adenauer und Fritz Schumacher in den 1920er Jahren zu den beiden Grüngürteln Kölns. Ziel von RegioGrün ist es, mit einem zusammenhängenden GrünNetz das Erholungspotential und die Lebensqualität im Ballungsraum Köln/Bonn zu steigern und den suburban geprägten Raum der Metropolregion zu gliedern und zu strukturieren.

Radfahren
Wandern
Burgen & Schlösser
Tagebau
scroll