© Tourismus NRW/Johannes Höhn
Rhein-Erft Tourismus e.V.
Rhein-Erft Tourismus e.V.
  • Aktiv & Erlebenswert
  • Sehenswertes & Kulturelles
  • Übernachten
  • Service & Buchen
  • Tagungs- & Eventlocations
  • Veranstaltungen & Führungen

Eine Region mit zwei Gesichtern

Burgen und Bergbau prägen die Region in der Rheinischen Bucht. Hier prunkvolle Gemäuer wie Schloss Augustusburg bei Brühl, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Dort gigantische Schaufelradbagger, die sich wie von Geisterhand gesteuert durch die Erde graben. Ein spannender Kontrast, der sich besonders gut bei einer Radtour entdecken lässt. Denn die Landschaft zwischen Rhein und Erft ist eher flach, so dass es bequem und ohne große Steigungen vorangeht.




#Verwöhnzeit - Deine Auszeit im Landhaus Danielshof

Einfach mal Durchatmen und Entspannen – das kannst Du in der Wellness-Oase monte mare in Bedburg. Mit dem Arrangement „Verwöhnzeit“ des Landhaus Danielshof bekommst Du den Eintritt ins monte mare direkt dazu und am Abend erwartet Dich ein leckeres 3-Gang-Menü.

#Erft-Radweg erkunden - Dein Radurlaub im Landhaus Danielshof

Oder möchtest Du die wunderbare Umgebung lieber mit dem Rad erkunden? Dann bist Du ganz schnell auf dem Erft-Radweg oder auf weiteren schönen Radwegen. Mit dem Arrangement „Erft-Radweg erkunden“ gibt es den Drahtesel direkt dazu.

Enthaltene LeistungenPreise p.P.
Verwöhnzeit:
• 2 Übernachtungen, inkl. Frühstück
• Begrüßungsgetränk (Anreisetag)
• 1 x 3-Gang-Menü am Abend
• 1 x Eintritt ins monte mare Bedburg
EZ 215,- EUR
DZ 124,- EUR (Standard)
DZ 134,- EUR (Boutique)
DZ 144,- EUR (Landhaus Comfort)
Erft-Radweg erkunden:
• 2 Übernachtungen, inkl. Frühstück
• Begrüßungsgetränk (Anreisetag)
• 1 x 3-Gang-Menü am Abend
• 1 x Leihfahrräder
EZ 195,- EUR
DZ 114,- EUR (Standard)
DZ 124,- EUR (Boutique)
DZ 134,- EUR (Landhaus Comfort)
Hier lang zur Buchung: www.danielshof.de

 


Unser Tipp: Kombiniere Deinen Aufenthalt mit einer schaurigen Wanderung auf dem Werwolfwanderweg, der besten Waffel im Hallerhof, einem Besuch des schönen Schloss Paffendorf oder einem Ausflug zum Rande des "Grand Canyon".