Rhein-Erft-Tourismus e.V.     Seite drucken Seite drucken

Radfahren an Rhein und Erft

Die Region an Rhein und Erft weist ein hervorragend ausgebautes Netz an Radwegen aus. Mit Hilfe einer übersichtlicher Beschilderung wird der Radfahrer quer durch die zumeist flache Region – durch Felder und Wälder, zu Rhein und Erft, vorbei an Windmühlen, Burgen und Schlössern, Seen und Wäldern, zu den Tagebauaussichtspunkten oder zu einer der vielen anderen Sehenswürdigkeiten - geführt.

Radfahren in der RadRegionRheinland

Radfahren im Rheinland ist spannend und abwechslungsreich. Daher haben sich die verantwortlichen Tourismusorganisationen im Rheinland zusammengeschlossen, um die große Auswahl an Radtouren gemeinsam zu präsentieren. Kulturelle Highlights, Metropolen, Flüsse und Berge sowie die rheinische Küche bieten viele Möglichkeiten für einen interessanten Tages- oder Mehrtagesausflug.

Ob allein, zu zweit oder in der Gruppe, mit Tourenrad, Rennrad oder Mountainbike, ob eher sportlich oder gemütlich, ob als geführte Tour oder individuell, in der RadRegionRheinland sind Sie stets willkommen.

Tourenvorschläge, Servicetipps und weitere Informationen finden Sie unter

www.radregionrheinland.de