Bild: Rhein-Erft Tourismus e.V.
Rhein-Erft Tourismus e.V.
Rhein-Erft Tourismus e.V.
  • Aktiv & Erlebenswert
  • Sehenswertes & Kulturelles
  • Übernachten & Speisen
  • Service & Buchen
  • Tagungs- & Eventlocations
  • Veranstaltungen & Führungen

Familien Römerfest am 20.08.2017!

Tauchen Sie mit Ihrer Familie beim Erlebnisbauernhof Gertrudenhof ins Zeitalter der Römer ein

Der im Jahr 2012 neu eröffnete rund 116 km lange Römerkanal-Wanderweg verläuft entlang der ehemaligen römischen Wasserleitung von Nettersheim nach Köln, die vor rund 2.000 Jahren in einer planerischen und bautechnischen Glanzleistung errichtet worden ist. Am Weg, der auch Station in Hürth macht, befinden sich noch zahlreiche Relikte, die gut sichtbar sind.

Anlässlich des Römerfestes am 20.08.2017, welches durch ein vielseitiges Rahmenprogramm für klein und groß besticht, verwandelt sich der Gertrudenhof in einen römischen Festplatz mit einem Markt und einer Schlemmermeile.  Von 11 Uhr bis 17 Uhr findet ein buntes Kinder- und Familienprogramm statt. Dabei können sich Besucher an römischen Ständen informieren und dabei auch Handwerkern über die Schulter schauen. Händler bieten spezielle römische Produkte an und römische Musik sorgt für das passende Ambiente. Richtig römisch geht es in einer eigens errichteten Stroharena zu, in der eine Römer-Olympiade für die kleinen Besucher veranstaltet wird.

Wer sich an dem Tag auf die Spuren der Römer begeben möchte, kann sich einem geführten Entdeckerspaziergang (3 km) ab dem Hofgelände anschließen. Dabei weiß eine gute informierte Begleiterin allerhand Spannendes über die Römer zu berichten. Ein weiteres Highlight richtet sich an passionierte Wanderer, die die Möglichkeit haben mit dem Römerkanal-Wanderführer Klaus Ehlen an einer geführten Wanderung von Brühl bis Hürth teilzunehmen. Treffpunkt für diese Wanderung (ca. 14 km) ist an der Post am Balthasar-Neumann-Platz in Brühl. Sowohl der Entdeckerspaziergang als auch die Wanderung sind kostenlos. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Nicht fehlen dürfen beim Römerfest auch die „Gertrudenhof –Klassiker“, unter anderem Apfelsaft selber pressen & probieren, Stockbrot grillen und Fütterstunden im Höhnerhoff. Bei so viel Aktivität und Trubel sorgen Leckereien aus der römischen Küche für die nötige Stärkung zwischendurch.

Weitere Informationen zum Römerfest erhalten Sie hier.