Rhein-Erft-Tourismus e.V.     Seite drucken Seite drucken

Schlösser und Burgen an Rhein und Erft

Als Teil der "Rheinischen Bucht" liegt der Rhein-Erft-Kreis in einer der wasserburgenreichsten Regionen Deutschlands. Mehr als fünfzig Burgen, Schlösser und Herrensitze säumen die Region an Rhein und Erft.

Darunter sind mit den Schlössern Augustusburg und Falkenlust in Brühl auch zwei Welterbestätten der UNESCO. 

Auch wenn bei einigen Schlössern und Burgen der Blick nur aus den Parkanlagen auf die historischen Gebäude gestattet ist, lohnt sich dennoch ein Besuch. Einige Schlossparks gehören zur "Straße der Gartenkunst" Nordrhein-Westfalen: Schloss Gracht in Erftstadt-Liblar, Schloss Paffendorf in Bergheim-Paffendorf und Schloss Augusutsburg in Brühl.