Bild: Ute Prang
Rhein-Erft Tourismus e.V.
Rhein-Erft Tourismus e.V.
  • Aktiv & Erlebenswert
  • Sehenswertes & Kulturelles
  • Übernachten & Speisen
  • Service & Buchen
  • Tagungs- & Eventlocations
  • Veranstaltungen & Führungen

Abtei Brauweiler

Die altehrwürdige Abtei Brauweiler geht auf die Gründung eines Benediktinerklosters im Jahr 1024 durch den lothringischen Pfalzgrafen Ehrenfried (Ezzo) und seine Gemahlin Mathilde, einer Tochter Kaiser Ottos II., auf deren Hofgut Brauweiler zurück. Richeza, die älteste Tochter des Gründerpaares und Gemahlin des polnischen Königs Mieszko II. legte den Grundstein für eine neue Kirchenanlage, die die erste Abteikirche St. Nikolaus ersetzte und deren Grundriss durch Grabungen wieder entdeckt werden konnte.
Die Abtei Brauweiler gehört heute mit ihrer romanischen Abteikirche (Nikolauskirche), dem mittelalterlichen Kreuzgang und den prachtvollen barocken Abteigebäuden  zu den schönsten noch erhaltenen Klosteranlagen des Rheinlands.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Abtei Brauweiler

Radfahren
Wandern
Burgen & Schlösser
Tagebau
scroll