© Tourismus NRW e.V.
Rhein-Erft Tourismus e.V.
Rhein-Erft Tourismus e.V.
  • Aktiv & Erlebenswert
  • Sehenswertes & Kulturelles
  • Übernachten & Speisen
  • Service & Buchen
  • Tagungs- & Eventlocations
  • Veranstaltungen & Führungen

Geführte Wanderungen an Rhein und Erft

Auf den Spuren des Werwolfes von Bedburg

Geführte Wanderung

Während der knapp dreistündigen Wanderung lässt Bernd Küppers den mittelalterlichen Mythos des Werwolfes von Bedburg lebendig werden. Spannend und fesselnd berichtet der erfahrene Geschichtenerzähler von den dämonischen Gräueltaten des Werwolfes, auf dessen Ergreifung der Legende nach zuerst ein Gerichtsprozess, dann Folter in den Verließen von Schloss Bedburg und schlussendlich die Hinrichtung folgten. Abseits der spannenden Geschichten strahlen die Wälder und Flusslandschaften rund um Alt-Kaster und Bedburg einen idyllischen Liebreiz aus, den man bei der Wanderung geradezu aufsaugt. Wetterangepasste Kleidung sowie festes Schuhwerk für die rund 7 km lange Etappenwanderung verstehen sich von selbst. Bitte denken Sie an ausreichend Mineralwasser für den Eigenbedarf unterwegs. Im Anschluss der Wanderung lädt die Gastronomie in Bedburg und Alt-Kaster zum gemütlichen Ausklang ein.
Startpunkt/Treffpunkt: Tennishallen-Parkplatz Kaster, Stresemannstr. 4, 50181 Bedburg
Ende der Wanderung: Schloss Bedburg, Graf-Salm-Str. 34, 50181 Bedburg

Reisezeitraum bis 31.10.2020Preisangabe (Einzelpersonen)
Samstags & sonntags
10:00 bis ca. 13:00 Uhr
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder (ab 12 J.) 5,00 Euro

Hinweise: Die Tour ist (aufgrund der Schaurigkeit) für Kinder ab 12 J. geeignet. Eine Anmeldung ist durch Covid-19 notwendig. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 5 Personen.

Anmeldung & Buchung
Bernd Küppers
Mobil: 0157 88058577 oder E-Mail: gaestefuehrung-bedburg[at]web.de
Gruppenbuchungen, auch zu anderen Terminen, sind auf Anfrage möglich und willkommen.
 
Radfahren
Wandern
Burgen & Schlösser
Tagebau
scroll